BrandO. 2005 - Dekontamination und...von Thomas Marzi (Herausgeber)

Kurzbeschreibung

Was ist zu tun, wenn nach einem ABC-Einsatz Personen oder das eingesetzte Material mit infektiösen, strahlenden oder chemischen Stoffen kontaminiert sind? Wie stellt sich die Lage dar, wenn eine große Zahl kontaminierter oder infizierter Verletzter zu behandeln ist? Welche Maßnahmen sind dann zu treffen, wie ist einsatztaktisch vorzugehen und welche Unterstützung können andere Behördenorganisationen leisten? Mit BrandO. 2005 möchten wir Ihnen diese Fragen beantworten und viele für den Einsatz wichtige Informationen rund um das Thema Dekontamination und Desinfektion zur Verfügung stellen. Neben einem Überblick über die Vorgaben aus neuesten Richtlinien wird über konkrete Einsatz- und Übungserfahrungen berichtet. Die Veranstaltung ist bereits der sechste Beitrag der Fachtagungsreihe "BrandO", die von Fraunhofer UMSICHT gemeinsam mit dem Referat 10 "Umweltschutz" der vfdb sowie erstmals mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) mit seiner Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ).


coverBrandO. 2004 von Thomas Marzi (Herausgeber)

Kurzbeschreibung


Klassische Brände stellen für die Feuerwehr Situationen dar, deren Beherrschung in der Ausbildung umfassend behandelt und durch spätere regelmäßige Übungen vertieft wird. Immer häufiger treten jedoch Situationen auf, die durch ihr atomares, biologisches oder chemisches Gefahrenpotenzial weitreichende Auswirkungen haben können. Da sie "außergewöhnlich" sind, ist es sehr schwierig, die einzelne Situation in Übungen exakt nachzustellen. Allein auf das Improvisationstalent der Feuerwehren zu vertrauen, reicht vor dem Hintergrund der Gefahren, die mit diesen Situationen verbunden sind, nicht aus.
BrandO. 2004 betrachtet Gefahrenlagen aus unterschiedlichen Perspektiven. Neben übergreifenden Aspekten wie Behördenunterstützung und Öffentlichkeitsarbeit werden Situationen, die mit der Freisetzung chemischer Stoffe, biologischen Gefahren wie Tierseuchen sowie Gefahren durch Explosivkörper (z. B. "Dirty Bombs") verknüpft sind, diskutiert. Die Veranstaltung ist bereits der fünfte Beitrag der Fach tagungsreihe "BrandO.", die von Fraunhofer UMSICHT gemeinsam mit dem Referat 10 "Umweltschutz" der vfdb veranstaltet wird.

 


coverBrandO. 2003 von Thomas Marzi (Herausgeber)

Kurzbeschreibung

Referatband zur BrandO 2003, ABC-Einsatz- Strategie und Praxis

 

  • Einsatztaktik ABC
  • "Messtechnik" die vfdb.Richtlinie 10/05
  • Technische Anforderungen an ein Messfahrzeug
  • Der Gefährdung auf der Spur- Der ABC-Erkunder
  • Der ABC-Einsatz der Feuerwehr- Eine aktuelle Bestandaufnahme
  • Einsatz und Ausbildung von ABC-Einheiten
  • Aktuelles zur FwDV 500 (Der ABC-Einsatz)
  • Zivilmilitärische Zusammenarbeit im ABC-Bereich

coverBrandO. 2002. Bio- Einsatz - Neue...von Thomas Marzi (Herausgeber)

Kurzbeschreibung


Der kontinuierliche Ausbau von Biotechnologie und Gentechnik erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Feuerwehr vermehrt Brände in Gebäuden oder Anlagen bekämpfen muss, in denen mit biologischen Stoffen umgegangen wird. Was ist zu tun, wenn bei einem Einsatz infektiöse Stoffe betroffen sind, welche Schutzkleidung wird benötigt und wie können Präventivmaßnahmen aussehen? BrandO. 2002 beleuchtet das Themen- gebiet Bioeinsatz aus verschiedenen Blickwinkeln. Neben der Vermittlung von Grundlagen stehen einsatz- taktische und vorbeugende Maßnahmen im Vordergrund.

 

Joomla templates by a4joomla